Dezember 2021


Von guten Mächten wunderbar geborgen

 

Von guten Mächten treu und still umgeben,

behütet und getröstet wunderbar,

so will ich diese Tage mit euch leben

und mit euch gehen in ein neues Jahr.

 

Noch will das alte unsre Herzen quälen,

noch drückt uns böser Tage schwere Last.

Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen

das Heil, für das du uns geschaffen hast.

 

Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittern

des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,

so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern

aus deiner guten und geliebten Hand.

 

Doch willst du uns noch einmal Freude schenken

an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,

dann wolln wir des Vergangenen gedenken,

und dann gehört dir unser Leben ganz.

 

Lass warm und hell die Kerzen heute flammen,

die du in unsre Dunkelheit gebracht,

führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.

Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.

 

Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,

so lass uns hören jenen vollen Klang

der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,

all deiner Kinder hohen Lobgesang.

 

Von guten Mächten wunderbar geborgen,

erwarten wir getrost, was kommen mag.

Gott ist bei uns am Abend und am Morgen

und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

 

Dietrich Bonhoeffer, verfasst Dezember 1944

 

Als Kind habe ich dieses Lied oft gesungen und im Advent kam es immer wieder zu mir. Ich liebe den Text und möchte ihn mit Dir für die nun beginnenden Rauhnächte teilen. Es sagt alles!

 

Wir sehen uns im neuen Jahr!?

I drugg Di!

 

Herzliche lichte Grüße

Monika

 

 

 

 

 

Herbst 2021


HerbstZeit – LosslassZeit  - Veränderung, loslassen, mutig sein

Hallo Du wundervolles Du,

 

für alle Mutigen und die, die mutig werden wollen habe ich die nächsten Wochen Sonderkonditionen.

Besondere Zeiten bringen auch besondere Geschenke mit sich. Wie es dazu kam, kannst Du hier lesen:

 

Ich habe sehr viel reflektiert die letzten Wochen und es wurde mir wieder so Einiges bewusst.

 

Wie Du vielleicht weißt, bin ich ja nun seit vielen Jahren auf dem Weg, mehr Bewusstsein, Freude und Leichtigkeit in meinem Leben zu haben. Glücklich und gesund zu sein. Ich wurde schon oft belächelt, verspottet und Menschen haben sich von mir abgewandt, weil ich so komisches Zeug mache und mit der Zeit wohl auch für Manche sehr unbequem wurde, je mehr ich mir erlaubte ich selbst zu sein und meiner inneren Wahrheit zu folgen.

 

 

Die letzte Zeit habe ich oft Kommentare gehört wie:

  • „Du hast ja echt immer Glück, oder?“
  • „Dir fällt das Brot wohl nie auf die Marmeladenseite?" 
  • „Du bist furchtbar mit deinem ewigen Optimismus."
  • „Deine Drogen möchte ich auch nehmen“

 

 

Im ersten Moment war ich stutzig, weil mir dabei so viel Argwohn und Ärger entgegenkam. Dann habe ich Fragen dazu gestellt, wie ich es immer tue.

  • Was macht das mit mir, dies Kommentare?
  • Warum freuen sich die Menschen nicht für andere?
  • Was will mir da jetzt bitte sagen?
  • Was mache ich damit?

 

Es war kurz so, als sollte ich mich schlecht fühlen, weil ich lieber lache als jammere, lieber Lösungen finde, als Probleme zu wälzen und lieber das Gute in einer Situation sehe als das Pech.

Kennst Du das?

 

Und dann war ich wieder klar. Und es kamen weitere Fragen.

 

Kann es vielleicht einfach daran liegen, dass ich so viel Glück habe, eben weil ich seit vielen Jahren Bewusstsein Arbeit mache, Reflektiere, Loslasse und mutig voran gehe?

Ist glücklich sein denn nicht auch immer eine Frage der inneren Haltung und der Perspektive?

Was kann ich jetzt und heute tun, dass noch viel mehr Menschen es wählen, glücklich zu sein?

 

 

 

Gerade jetzt, wo so viel Druck im Außen aufgebaut wird, bin ich unendlich dankbar für den Weg, den ich gegangen bin und die Werkzeuge, die ich auf dem Weg gesammelt habe. Sie machen mein Leben so viel leichter und so viel entspannter.

(Und Ja, mir fällt das Marmeladenbrot auch mal auf die Marmeladenseite, ich reg mich auch mal auf und bin im Drama, nur halt nicht ewig und 3 Tage. Denn entspannt und glücklich, lachend und froh gefällt mir meine Leben einfach viel besser!!!)

 

 

Ich bin der Meinung, dass kein Mensch freiwillig grantig, angespannt oder unglücklich ist und so habe ich mich gefragt, was ich tun kann, gerade jetzt und in dieser besonderen Zeit noch mehr Menschen dabei zu unterstützen, entspannter glücklicher und positiver durchs Leben zu gehen.

 

Ich möchte noch viel, viel mehr Menschen die Möglichkeit geben, mehr Freude in Leichtigkeit zu haben. Genau das ist mein Job hier auf dieser schönen Welt. Deshalb habe ich meine Preisliste überarbeitet und für Vieles die Preise deutlich gesenkt. Obwohl mir in allen Business Coachings gesagt wurde, genau das blos nie zu tun, weil….

 

Ja, sie haben bestimmt alle Recht mit den ihrer Argumentation und den Ansichten, die Sie hier vorbringen, aber auch hier erlaube ich mir, ich selbst zu sein und meiner inneren Wahrheit zu folgen und tu es trotzdem.

 

Die neue Preisliste findest Du HIER und sie gilt bis einschließlich 31.12.2021

 

Ich freue mich, wenn Du einer dieser mutigen Menschen bist und wir uns vielleicht bald hören oder sehen zu einem Bewusstseins Coaching, einer Anwendung oder Massage?

 

 

Lass es Dir sauguad geh!!

 

Liebe Grüße und bis bald

 

Monika